Sein Anbaugebiet ist durch das reichliche vorhandene Wasser gekennzeichnet, das nicht nur vom Sile und seinen Grundwasserquellen stammt, sondern auch von anderen Wasserläufen, wie Zero und Dese. Der Spargel wird unter Einsatz von Schädlingsbekämpfungsmethoden mit reduzierten Umweltauswirkungen angebaut. Ernte und Verarbeitung erfolgen fast ausschließlich von Hand, unter Einhaltung der guten landwirtschaftlichen Praxis, um seine organoleptischen Eigenschaften zu erhalten. Unser Anbaugebiet konzentriert sich vorwiegend auf weißen Spargel, es ist jedoch ein zunehmendes Interesse für grünen Spargel zu verzeichnen.

Da dieses Produkt hauptsächlich aus Wasser besteht, wird der Einhaltung des korrekten Zeitpunkts für die Ernte besondere Aufmerksamkeit geschenkt: durch ihre Durchführung in den frühen Morgenstunden können wird den Spargel in kürzester Zeit ausliefern.

Der essbare Teil des Spargels, die Triebe, ist hell weiß und muss gerade und fest sein, mit gut geschlossenen Spitzen. Im Geschmack sind sie zart und fleischig. Reich an Proteinen, Vitaminen und Mineralsalzen enthalten sie insbesondere Asparagin, ein Enzym zur Förderung des Zellwachstums und der Umwandlung von Zucker. Außerdem besitzt Spargel oxidationshemmende und intensiv harntreibende Eigenschaften.

Saison

JAN FEB MÄR APR
MAI JUN JUL AUG
SEP OKT NOV DEZ