Rezepte

Der Radicchio Rosso Precoce erreicht seine volle Erntereife im Gegensatz zum Tardivo auf dem Feld, nachdem die Blätter mit einem Gummiband fest zusammengebunden wurden und 15-20 Tage lang ohne Licht bleiben. Der Radicchio Rosso Precoce ist ein typischer Ausdruck der ländlichen Traditionen des Gebietes um Treviso und zeichnet sich durch einen länglichen, gut geschlossenen Kopf aus, dessen Blätter durch weiße Adern charakterisiert sind, die bis zu einer intensiv roten Farbe reichen. Dank seines angenehm bitterlichen Geschmacks und seiner knackigen Konsistenz ist er Hauptdarsteller zahlreicher köstlicher Rezepte im Zeichen der Tradition.

Saison

JAN FEB MÄR APR
MAI JUN JUL AUG
SEP OKT NOV DEZ